Was ist recoveriX?

recoveriX ist eine neurologische Therapieform Made in Austria, die sich bei vielen Folgesymptomen nach einem Schlaganfall oder auch bei MS (Multipler Sklerose) einsetzten lässt. Sie hat eine sehr hohe Erfolgsquote und ist durch die ambulante Form flexibel und leicht zugänglich.

Die Therapie

Die Idee ist, das Gehirn so zu stimulieren, dass die Nervenzellen wieder vermehrt neuronale Verbindungen bilden. Dies passiert, indem die Vorstellung einer Bewegung in einen elektronischen Impuls umgewandelt wird und so, trotz Lähmung, ausgeführt werden kann.

Der Patient ist über EEG-Elektroden mit dem Computer verbunden. Denkt der Patient nun an eine Bewegung, erkennt das Computerprogramm den Befehl, zeigt ihn am Bildschirm an und sendet gleichzeitig einen elektrischen Impuls an die richtige Körperstelle. Somit wird die Bewegung über die Stimulation ausgeführt und das Gehirn baut neue Nervenverbindungen auf und lernt den Impuls einer Bewegung neu.

Die Patienten sitzen vor dem Bildschirm und sehen ein Bild der Extremitäten, die trainiert werden sollen. Dies gibt ihnen das Gefühl vor einem Spiegel zu sitzen und sie können die Bewegungen besser reflektieren.

Eine umgehende Versorgung nach einem Schlaganfall in Reha-Kliniken, oder auch ambulant, sind schwer zu bekommen und haben oft lange Wartezeiten. Unsere spezielle Reha-Thearpie von recoveriX bietet eine angenehme zusätzliche Alternative. Die Behandlung dauert pro Einheit nur eine Stunde. Daraus ergeben sich neben dem positiven Effekt der Therapie weitere Vorteile:

  • Wöchentlich mehrfach Therapie möglich
  • kurzer ambulanter Aufenthalt, dadurch viele Therapie-Plätze
  • schneller Erfolg spürbar
  • lässt sich auch gut in einen wechselhaften Alltag integrieren
  • Alle Corona Vorsichtsmaßnahmen können für die Therapie angewandt werden

Informieren Sie sich bei uns und vereinbaren Sie einen Termin für ein Erstgespräch mit unseren Spezialisten. Wir freuen uns auf Sie!